So entfernen Sie „Windows hat kein Netzwerkprofil für dieses Gerät“ auf einem Windows 10-PC

Wenn Sie versuchen, einen Lautsprecher oder Drucker mit einem Windows 10-Computer zu verbinden, aber die Fehlermeldung „Windows hat kein Netzwerkprofil für dieses Gerät“ erhalten, können Sie das Problem mit diesem Artikel im Handumdrehen beheben. Es wird Ihnen nicht viel Mühe kosten, wenn Sie die Ursache identifizieren können. Wenn Sie die Ursache dieses Problems jedoch nicht ermitteln können, müssen Sie möglicherweise einige Tipps und Tricks befolgen, um es zu lösen.

In diesem Ircache Artikel finden Sie alle effektiven Tipps und Empfehlungen, die wir zusammengestellt haben, um Ihr Problem effektiv zu lösen.

Warum erhalte ich die Meldung „Windows hat kein Netzwerkprofil für dieses Gerät“

Das Anschließen von Netzwerkgeräten wie Lautsprechern und Druckern an Ihren Computer ist ein sehr häufiger Vorgang. Während dieses Vorgangs erhalten Sie jedoch möglicherweise eine Fehlermeldung: Windows hat kein Netzwerkprofil für dieses Gerät. Heute schauen wir uns also an, wie wir dieses Problem mit der drahtlosen Verbindung lösen können, das auch bei Geräten auftreten kann, die nicht mit dem Netzwerk verbunden sind.

Schauen wir uns die möglichen Ursachen für diesen Fehler an:

  • Die Netzwerktreiber werden nicht aktualisiert.
  • Das Gerät ist nicht mit dem System kompatibel.
  • Das Netzwerkprofil wurde nicht gefunden (beschädigt oder verloren).

So lösen Sie die Fehlermeldung „Windows hat kein Netzwerkprofil für dieses Gerät“.

Führen Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte aus

  1. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Logo-Taste und geben Sie Systemsteuerung ein. Klicken Sie dann in den Suchergebnissen auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Hardware und Sound > Geräte und Drucker anzeigen.
  3. Klicken Sie im Fenster Geräte und Drucker mit der rechten Maustaste auf Ihren Computernamen und wählen Sie dann Geräteinstallationseinstellungen aus.
  4. Wählen Sie im Fenster Geräteinstallationseinstellungen Ja (empfohlen) und klicken Sie dann auf Änderungen speichern.
  5. Suchen Sie im Fenster „Geräte und Drucker“ das Webcam-Gerät, für das Sie eine Fehlerbehebung durchführen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie dann im Menü die Option „Fehlerbehebung ausführen“ aus.
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte abzuschließen.
  7. Starten Sie danach Windows 10 neu und prüfen Sie, ob Ihre Webcam wieder funktioniert.

Deinstallieren Sie den Netzwerkadaptertreiber und installieren Sie ihn erneut

Während Microsoft Windows 10 viele Treiber auf Ihrem Computer automatisch aktualisiert, ist es möglich, dass Sie Ihren Netzwerkadaptertreiber manuell aktualisieren müssen. Hier ist ein kurzer Überblick darüber, wie Sie Ihren Netzwerkadaptertreiber in Windows 10 deinstallieren und neu installieren.

So deinstallieren Sie Ihren Netzwerkadaptertreiber:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Netzwerkadapter und wählen Sie „Deinstallieren“.
  2. Starte deinen Computer neu.

So installieren Sie Ihren Netzwerkadaptertreiber neu:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager, klicken Sie auf „Aktion“ und wählen Sie „Nach geänderter Hardware suchen“. Dadurch sollte automatisch der neueste Treiber für Ihren Netzwerkadapter installiert werden.
  2. Wenn das nicht funktioniert, können Sie auch versuchen, den neuesten Treiber von der Website des Herstellers herunterzuladen und manuell zu installieren.
  3. Nachdem Sie Ihren Netzwerkadaptertreiber aktualisiert haben, starten Sie Ihren Computer noch einmal neu, um sicherzustellen, dass die Änderungen wirksam werden.

Aktualisieren Sie den Netzwerkadaptertreiber

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager.
  2. Erweitern Sie im Fenster Geräte-Manager den Abschnitt Netzwerkadapter.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Netzwerkadapter und wählen Sie im angezeigten Menü Treibersoftware aktualisieren.
  4. Wählen Sie im sich öffnenden Fenster Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen. Windows sucht nun nach dem neuesten Treiber für Ihren Netzwerkadapter und lädt ihn herunter.
  5. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Führen Sie die Problembehandlung für Netzwerkadapter aus

Windows 10 bietet eine integrierte Problembehandlung für Netzwerkadapter, mit der Sie Probleme mit Ihrer Netzwerkverbindung identifizieren und beheben können. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ausführen der Problembehandlung:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie „Fehlerbehebung“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie auf „Netzwerkadapter“ und dann auf „Fehlerbehebung ausführen“.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen, um Probleme mit Ihrer Netzwerkverbindung zu diagnostizieren und zu beheben.

windows pc aktualisieren

Das Aktualisieren Ihres Windows 10-Computers ist ein einfacher Vorgang, der normalerweise in nur wenigen Minuten abgeschlossen werden kann. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aktualisieren Ihres Windows 10-Computers:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie dann Einstellungen.
  2. Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie im Fenster Update & Sicherheit auf Nach Updates suchen.
  4. Wenn Updates verfügbar sind, werden sie automatisch heruntergeladen und installiert.
  5. Sobald die Updates installiert wurden, werden Sie aufgefordert, Ihren Computer neu zu starten. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Neustart abzuschließen.

Indem Sie diese einfachen Schritte befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Windows 10-Computer immer auf dem neuesten Stand mit den neuesten Sicherheitspatches und Softwareverbesserungen ist.

SFC-Scan starten

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen SFC-Scan unter Windows 10 auszuführen:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie „cmd“ ein.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Option „Eingabeaufforderung“ und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.
  3. Geben Sie „sfc /scannow“ in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Der Scanvorgang wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sehen Sie eine Meldung, die angibt, ob beschädigte Dateien gefunden wurden oder nicht.
  5. Wenn beschädigte Dateien gefunden wurden, werden diese automatisch repariert. Starten Sie Ihren Computer neu und führen Sie den Scan erneut aus, um zu bestätigen, dass das Problem behoben wurde.

Häufig gestellte Fragen

Ein Netzwerkprofil definiert die Netzwerkverbindungsattribute eines Basic Service Set (BSS). Netzwerkprofile bestehen aus Teilen von XML-Daten. Für Windows enthält das Netzwerkprofil die folgenden XML-Snippets.

  • Wählen Sie die Option Privat.
  • Aktualisieren Sie die Druckertreiber.
  • Konfigurieren Sie den Druckerport.
  • Überprüfen Sie, ob der SNMP-Dienst aktiviert ist.
  • Öffnen Sie die Problembehandlung für Netzwerkadapter.
  • Überprüfen Sie, ob der Drucker mit Windows kompatibel ist.

  • Aktualisieren Sie die Gerätetreiber.
  • Setzen Sie die Netzwerksichtbarkeit zurück.
  • Deinstallieren Sie den Gerätetreiber und installieren Sie ihn erneut.
  • Befolgen Sie das Verfahren zur Fehlerbehebung bei Hardware und Geräten.