So lösen Sie die Fehlermeldung „Sie haben keine Berechtigung zum Speichern an diesem Ort“ in Windows 10

Es ist sehr frustrierend, an einem Computer zu arbeiten und nur ein Benutzerkonto zu haben, zu versuchen, eine Datei am richtigen Ort zu speichern und plötzlich eine Fehlermeldung wie diese zu sehen:

Sie sind nicht berechtigt, an diesem Ort zu speichern. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um die Erlaubnis zu erhalten. Möchten Sie im Ordner „Öffentliche Bilder“ speichern? Ja oder nein."

Was verursacht die Fehlermeldung „Sie haben keine Berechtigung zum Speichern an diesem Ort“ in Windows 10?

  • Diese Meldung bezieht sich hauptsächlich auf Systemeinstellungen und Datei-/Ordnereinstellungen. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters die Sicherheitseinstellungen Ihres Systems ändern kann, was diesen Fehler verursachen kann.
  • Das Ausführen eines Programms ohne Administratorrechte kann den Fehler „Sie haben keine Berechtigung zum Speichern an diesem Ort“ verursachen.

Wie behebe ich den Fehler „Sie haben keine Berechtigung zum Speichern an diesem Ort“ in Windows 10?

Vergabe von Administratorrechten

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie „netplwiz“ (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Benutzerkontoeinstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie in der Liste der Benutzerkonten dasjenige aus, bei dem der Fehler aufgetreten ist.
  3. Nachdem Sie den Benutzer ausgewählt haben, klicken Sie auf Eigenschaften.
  4. Wechseln Sie im sich öffnenden Fenster auf die Registerkarte Gruppenmitgliedschaft.
  5. Hier sehen Sie drei Optionen, nämlich: Standard, Administrator und Andere.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie das Kontrollkästchen neben Administrator aktivieren und auf Übernehmen und dann auf OK klicken.
  7. Dadurch erhalten Sie vollen Zugriff zum Speichern oder Ändern von Dateiberechtigungen auf Ihrem Windows 10-PC, sodass Sie alle Dateien und Ordner mit Administratorberechtigungen bearbeiten können.
  8. Schließen Sie alles, und es wird behoben. Sie haben keine Berechtigung zum Speichern an diesem Speicherort. Versuchen Sie daher, die Datei erneut zu speichern.

Berechtigungen ändern

  1. Navigieren Sie zum Laufwerk C:, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Sicherheit und klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vollzugriff für private Benutzer und Administratoren.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.
  5. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk C: und wählen Sie Eigenschaften.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit und dann auf Erweitert.
  7. Klicken Sie nun im Fenster Erweiterte Sicherheitseinstellungen auf Berechtigungen ändern.
  8. Wählen Sie das Benutzerkonto aus, bei dem der Fehler aufgetreten ist, und klicken Sie auf Bearbeiten.
  9. Stellen Sie sicher, dass Sie die Option „Voller Zugriff“ unter „Grundlegende Berechtigungen“ auswählen, und klicken Sie dann auf „OK“.
  10. Klicken Sie dann auf Anwenden und auf OK.
  11. Schließen Sie alles und starten Sie Ihren Computer neu, um Ihre Änderungen zu speichern.

Formatieren Sie das Laufwerk mit NTFS

  1. Öffnen Sie den Windows-Datei-Explorer, indem Sie Windows + E drücken, und gehen Sie zu Dieser PC.
  2. Wählen Sie das problematische Laufwerk aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Format.
  3. Wählen Sie dann das NTFS-Dateisystem aus der Liste (Standardeinstellung).
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Schnellformatierung und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Start.
  5. Schließen Sie alles und versuchen Sie erneut, die Datei am gewünschten Ort zu speichern.